Auf in die Tramuntana

DSCN0380

Bei herrlichem Frühlingswetter ging es in die Berge. Zuerst hielt ich mich parallel zur Küste Richtung Palma. Am Yachthafen ging es stetig bergauf. Vorbei an den Kasernen gelangte ich in eine herrliche Bergregion mit tollen Ausblicken, bis ich schließlich auf dem 380m hohen Coll de Sa Creu angelangt war.

Rasant ging es bergab nach Calvia, und in es Capdella bog ich rechts ab, um wieder einen langen Anstieg in Angriff zun nehmen, der mich in das auf 410m gelegene Galilea führte.

Ab da rollte ich über Puigpuniyent und Palma zum Meer, um dann schon zur Mittagszeit wieder in Arenal anzukommen.

Die Strecke auf gpsies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok