2016 Zwischen den Küsten

Zwischen den Küsten

DSCN0Zwischen den Küsten

Test: Axel Vette; Fotos: Axel Vette + Unbekannt

Langstreckenradfahren – eine neue Erfahrung!
Hätte mir jemand vor einem Jahr gesagt, dass ich täglich bis zu 200 Kilometer mit dem Rennrad fahren würde, hätte ich gelacht und das für einen Witz gehalten. Doch nun bin ich um eine tolle Erfahrung reicher.
Zusammen mit Willi, Wolfgang, Hatschi und Rainer ging es zur RTF „Rund um die Schlei“ in Schleswig-Holstein. Durch Niedersachsen über die Elbe bei Glückstadt führte die Tour durch meine alte Heimat Wilster, über den Nord-Ostsee-Kanal bis nach Albersdorf und dann nach Schleswig. Den dortigen Marathon durch die hügelige Geestlandschaft war ein wahrer Genuss, auch wenn das Wetter zu Beginn der 200 Kilometer sehr zu wünschen übrig ließ: starke Regenschauer machten das Radfahren zum Abenteuer. Im weiteren Verlauf der Strecke wurde das Wetter besser, und an den Verpflegungsstellen wurde unter anderem köstlicher Milchreis mit Roter Grütze und Zimt angeboten …
Am Montag ging es wieder nach Bremen, und nach fünf Tagen hatten sich ungefähr 700 Kilometer angesammelt.
Das Wetter war für Juli etwas kalt und ziemlich regnerisch. Die fünf Plattfüße unserer kleinen Gruppe auf einer Strecke von 40 Kilometern waren durchaus rekordverdächtig.
Die Stimmung war gut; nicht zuletzt durch die geschickte Radpausengestaltung bei Kaffee- und Kuchen; gepaart mit einem vorzüglichen Eisstopp in der kleinen Stadt Wilster.

Die einzelnen Strecken:
1. Tag: Bremen – Albersdorf
2. Tag: Albersdorf - Schleswig
3. Tag: Marathon „Rund um die Schlei“
4. Tag: Schleswig – Albersdorf
5. Tag: Albersdorf – Bremen

Alle Strecken im Überblick

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok